TERION™ S - Reinwasser-Erzeugung für Krankenhäuser, Labore & Industrie

Umkehrosmose (RO) und Elektrodeionisation (CEDI)

Die zweistufige, auf einem Rahmen montierte Standard-Anlage kombiniert Umkehrosmose mit kontinuierlicher Elektrodeionisation (CEDI) zur Aufbereitung von deionisiertem Reinwasser für anspruchsvolle Krankenhaus-, Labor- und Industrieanwendungen.

Vorteile der TERION™ S Umkehrosmoseanlage mit CEDI

  • Produktion von demineralisiertem Reinwasser - bis zu 18 MΩ/cm
  • Mehr als 99,5% Rückhalterate dank Hochdruckmembranen
  • Nahezu kontinuierlicher Produktionsprozess, keine Unterbrechung der Wasseraufbereitung für die Regeneration 
  • Filter zum Schutz der Umkehrosmose vor möglichen Feststoffen aus dem vorbehandelten Rohwasser
  • Vorbereitet für manuelles CIP
  • Gesteigerte Leistung dank bewährter CEDI-Generation
  • Zentralisierte Einstellung, Fernüberwachung und Fernunterstützung von Prozessparametern und Leistungsdaten des Systems durch optionale Anbindung an die digitale Serviceplattform Hubgrade

Optionen der TERION™ S Umkehrosmoseanlage mit CEDI

  • pH-Wert-Regelung
  •  CO2-Membranentgasung mit Druckluftanschluss
  •  CO2-Membranentgasung mit Vakuumpumpe
  • Digitale Serviceplattform Hubgrade
  • Profibus Connectivity Kit
     
  • Industrielle Anwendungen
  • Kraftwerks-Anwendungen
  • Kesselspeisung
  • Turbineneinspritzung
  • Mikroelektronik
  • Krankenhäuser
  • Labore

Produktdatenblätter, Ausschreibungstexte, Zeichnungen, Fließschemata sowie Betriebs- und Wartungsanleitungen finden Sie im: 

 

Infomaterial

PDF
Fiche technique TERION™ S (1.12 MB)
PDF
RO Products Brochure (4.13 MB)

TERION™

Kontinuierliche Erzeugung von demineralisiertem Wasser für Kraftwerke mit einem kompakten System aus Umkehrosmose (RO) & Elektrodeionisation (CEDI).
Umkehrosmose