offene Kühltürme in Bayswater, Australien

Chemische Kühlwasserbehandlung

HydrexⓇ 2000-Chemikalien, Dosiertechnik und umfassende Programme zur Kühlwasserkonditionierung.

Kühlsysteme zählen in jeder Industrie zur kritischen Infrastruktur und verursachen hohe Betriebskosten. Kesselsteinbildung, Korrosion, mikrobiologisches Wachstum und Legionellen im Kühlwasser sind die Hauptprobleme. Sie verringern die Leistung, verursachen Systemausfälle und können die Gesundheit und Sicherheit von Betreibern und Anwohnern gefährden. Die chemischen Produkte der Hydrex® 2000-Serie wurden speziell zur Kühlwasserkonditionierung entwickelt. Zusammen mit zuverlässiger Anlagentechnik sowie individuellen Services und Behandlungsprogrammen sorgen sie für einen optimalen Kühlturm-Betrieb gemäß 42. Bundesimmissionsschutz-Verordnung.

Finden Sie heraus, wie wir Ihnen helfen können:


Maximieren Sie die Leistung Ihrer Kühlwasseranlagen

Korrosion in Kühlkreisläufen ist im Allgemeinen auf aggressives Wasser oder einen niedrigen pH-Wert zurückzuführen. Mineralische Ablagerungen (Scaling) werden durch kalkhaltiges Wasser und/oder hohe Außentemperaturen (Wärmetauscher) verursacht. Organisches Fouling bzw. Biofouling entsteht durch mikrobiologisches Wachstum in Verbindung mit Schwebstoffen, die durch atmosphärischen Staub oder Leckagen eingetragen werden.

Unsere Lösungen zur chemischen Kühlwasserbehandlung minimieren diese Probleme und maximieren die Leistung des Kühlturms. Die Experten des Hydrex-Teams erfassen die spezifischen Betriebsbedingungen Ihrer Kühlsysteme und empfehlen die bestmögliche Aufbereitung auf Basis unserer Kühlwasserchemikalien-Serien Hydrex 2000 und Hydrex 7000:  

  • Mineralische Härtestabilisatoren: Phosphonate und phosphorfreie Produkte. 
  • Leistungsstarke polymere Dispergatoren.
  • Korrosionsschutzmittel: anodisch, kathodisch und auf Basis von Organophosphaten.
  • Biodispergatoren zur Unterstützung bei der Entfernung von Biofilmen.
  • Nicht oxidierende und oxidierende Biozide.
  • Eine große Auswahl an Reinigungs-Chemikalien für Kühlwassersysteme.

Diese Formulierungen sind für alle Arten von Kühlsystemen geeignet:

  • Kühltürme, offene Kühlkreisläufe, Verdunstungskühlanlagen
  • halboffene und geschlossene Kühlkreisläufe sowie Warm-/Heißwassersysteme
Scaling und Fouling im Kühlkreislauf

Kühlwasserbehandlung mit Hydrex: Eigenschaften und Vorteile

Piktogramm Digital

Umfassende Kühlwasserbehandlung: Chemikalien mit Marktzulassung in Kombination mit Dosiertechnik, Überwachung, digitalen Dienstleistungen und Vor-Ort-Service.

Piktogramm Kosteneffizienz

Richtlinienkonformer, zuverlässiger, sicherer und kostengünstiger Betrieb der Kühlwassersysteme. 

Piktogramm Wartung und Service

  Lösungen zur Vermeidung von Systemausfällen, mikrobiologischem Wachstum und einer Legionellen-Kontamination.

Piktogramm Produktivität

Fokussiert auf die Reduzierung des Energie-, Chemikalien- und Wasserverbrauchs. 

Wasseranalyse anfordern

Unser hauseigenes Labor analysiert Ihr Rohwasser für eine optimale Dosierung und fundierte Empfehlungen zur Wasseraufbereitung.

Weitere Informationen

Technische Daten, Endverbleibserklärungen und Ausschreibungstexte finden Sie in unserem Online-Produktkatalog.


Programme zur Kühlwasserkonditionierung

Zur Festlegung der jeweils optimalen Strategie für die Kühlwasserbehandlung und -Überwachung beginnen Hydrex-Experten mit einer Anlagenaufnahme. Dabei werden die Systemkonfiguration und die Betriebsbedingungen unter Berücksichtigung aller Parameter und Einschränkungen beurteilt.

Die Ziele des Programms sind:

Kühltürme mit technischem Personal
Piktogramm Korrosion

Kontrolle der Korrosionsrate zur Vermeidung von Anlagenausfällen.

 

Piktogramm Heizen

Vermeidung von Ablagerungen auf den Wärmetauscheroberflächen zur Maximierung der Systemleistung. 

 

Piktogramm Überwachung

Kontrolle der mikrobiologischen Aktivität und der Reinheit des Systems. 

 

Piktogramm Recht und Gesetz

Einhaltung der Normen und Richtlinien zur Kontrolle von Legionellen in Kühltürmen und Kühlsystemen sowie zur Abwassereinleitung.

 

Piktogramm Verfahrensingenieure

Ermittlung kritischer Prozessanlagen und Festlegung spezifischer Schutzprogramme. 

 

Piktogramm Kühlturm

Eine optimale Eindickungszahl des Kühlsystems gewährleisten, um Chemikalien, Energie und Wasser zu sparen. 

 

Piktogramm Umweltschutz

Maximale Nachhaltigkeit durch den Einsatz von weniger schädlichen Chemikalien und umweltfreundlichen Verfahren.

 

Piktogramm Sicherheit im Anlagenbetrieb

Begrenzung des Umgangs mit Chemikalien und Verbesserung der Sicherheit für die Bediener dank geeigneter Lagertanks und Dosiertechnik. 

Zur Kühlwasseraufbereitung bietet Veolia Water Technologies auch leistungsfähige Anlagentechnik, unter anderem:

Piktogramm Enthärtung

Enthärter oder Umkehrosmoseanlagen zur Vermeidung von Kalkablagerungen.

Piktogramm Kühltürme

Scheibenfilter zur Partikelfiltration.

Piktogramm Wasser-Recycling

Absalzautomatik zur Kontrolle der Eindickung. 

Unterstützung vor Ort, ergebnisorientierte Beratung und hohe Fachkompetenz durch unser Experten-Team.
Intelligente Chemikaliendosierung und Überwachungstechnologie für optimierte, nachhaltige Leistung.
Umfassendes Sortiment an Anlagen und Zubehör zur exakten Chemikaliendosierung.
Service
Wir reinigen Ihre Kühlkreisläufe, VKA, Wärmetauscher, Kältemaschinen, Kesselanlagen und raumlufttechnischen Anlagen
Von der Kühlturmsanierung über Gefährdungsanalysen bis hin zur Überwachung und Dokumentation gemäß 42. BImSchV
Online-Seminar
Verschiedene Termine | 8:30-17:00 Uhr
Kühlturmhygiene nach VDI 2047-2. Weiterbildung zur hygienisch fachkundigen Person lt. 42. BImSchV

Anwendungen


Sie benötigen Chemikalien für weitere Wasseranwendungen?