Automobilindustrie

Veolia Water Technologies ist ein wichtiger Partner der Automobilindustrie

Veolia Water Technologies leistet einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung von Autobauern. Unser umfassendes Know-how des Wasserkreislaufs macht uns zu einem wichtigen Partner vieler Unternehmen in der Branche. Mit seiner fundierten Expertise im Bereich der Wasseraufbereitung ist Veolia Water Technologies an allen wichtigen Produktionsphasen beteiligt. Wir sind in der Lage, hochwertiges Wasser bereitzustellen und von allen bekannten Schadstoffen zu reinigen, um die Profitabilität und Compliance unserer Kunden sicherzustellen.

Veolia Water Technologies – der Wasserspezialist für die Automobilindustrie

Im Fahrzeugbau werden in allen Produktionsphasen erhebliche Mengen an Wasser verbraucht. Dazu gehört unter anderem Spülwasser, das für die Oberflächenbehandlung oder das Entfetten der Karosserie bzw. von mechanischen Teilen genutzt wird.

Die Automobilindustrie erzeugt große Mengen von Abwasser und Veolia Water Technologies stellt sein Know-how der vielen verschiedenen Verfahren zur Wasseraufbereitung bereit. Unsere Technologien zur Wasserenthärtung, Mikrofiltration, Umkehrosmose und Elektrodeionisation gehören zu den effizientesten, die auf dem Markt verfügbar sind, und gewährleisten die Reinheit des Wassers, das für die verschiedenen Prozesse genutzt wird.

Die Wasserqualität ist ein entscheidendes Kriterium in der Automobilindustrie. Deshalb zählt Veolia Water Technologies mit seiner anerkannten globalen Expertise zu den Partnern der größten Konzerne im Automobilbereich. Zu unseren Kunden gehören weltbekannte Hersteller wie PSA, Volvo und Renault.

Veolia Water Technologies entwickelt kontinuierlich neue Verfahren zur Optimierung des Wasserverbrauchs, um den Gewässerschutz auf globaler und lokaler Ebene zu fördern. Dazu bieten wir eine breite Palette an Instrumenten, die auf die besonderen Bedürfnisse von Autoherstellern zugeschnitten sind und diese dabei unterstützen, ihr Gesamtaufkommen an Abwasser zu senken. Durch kontinuierliche Innovation steigern wir ihre Produktivität und Profitabilität und reduzieren zugleich alle negativen Umweltauswirkungen.

Veolia erhält Auszeichnung vom französischen Automobilkonzern PSA


Die Veolia Group und Veolia Water Technologies managt sechs Hauptstandorte und 19 Nebenstandorte für den Automobilhersteller PSA. 2017 wurde Veolia mit dem Preis für Industrial Equipment and Services Performance ausgezeichnet. Veolia Water Technologies ist an all diesen Standorten für die Wasseraufbereitung verantwortlich und trägt somit dazu bei, die Umweltauswirkungen des Herstellers zu senken. 


Wir produzieren, behandeln und schützen Wasser in der Automobilindustrie


Für die Automobilindustrie gelten strenge Auflagen. In einem von starkem Wettbewerb geprägten Umfeld müssen Unternehmen den schwierigen Spagat zwischen der Einhaltung strikter Arbeitsschutzmaßnahmen und den Erfordernissen gewinnorientierten Wirtschaftens schaffen. Als weltweit führendes Unternehmen für die Wasseraufbereitung nutzt Veolia Water Technologies seine Expertise, um Kunden dabei zu unterstützen, beide Ziele zu erreichen.


Unsere Maßnahmen erstrecken sich auf drei Phasen und unterstützen den gesamten Wasserkreislauf von der Produktion über die Wiederverwendung bis hin zur Aufbereitung.
 

  • Wir produzieren qualitativ hochwertiges Wasser für die Oberflächenbehandlung.
  • Wir sorgen für eine angemessene Wasseraufbereitung, die auf die besonderen Bedürfnisse der Automobilindustrie zugeschnitten ist.
  • Wir machen durch spezielle Verfahren aus gebrauchtem Klärschlamm eine wertvolle Ressource.

Veolia Water Technologies senkt den Wasserbedarf von Renault um 70 %

In Zusammenarbeit mit dem Autobauer Renault hat die Veolia Gruppe in Marokko nachhaltige Produktionsstätten entwickelt und aufgebaut. Diese Werke gehören weltweit zu den modernsten ihrer Art, insbesondere in Bezug auf die Wassernutzung. Durch den Einsatz von Technologien des Zero Liquid Discharge, die von Tochterunternehmen von Veolia Water Technologies entwickelt werden, fallen in der Produktionsstätte keine flüssigen Industrieabfälle mehr an. Diese effiziente Wiederverwendung von Wasser senkt den Wasserverbrauch des Werks um 70 Prozent und leistet somit einen erheblichen Beitrag zum Umweltschutz.

Unsere Wasseraufbereitungslösungen für die Automobilindustrie

Veolia Water Technologies liefert innovative Lösungen und ein Portfolio von Technologien, die den besonderen Bedürfnissen der Automobilindustrie entsprechen. Unsere Anlagen produzieren demineralisiertes Wasser und behandeln schädliche Abwässer mithilfe von Membranverfahren zur Wasseraufbereitung. Für unsere Kunden zählt vor allem die Qualität der Wasseraufbereitungsverfahren sowie sichere Hygienepraktiken.

  • Veolia Water Technologies bietet Anlagen für die Produktion von demineralisiertem Wasser und Prozesswasser. Diese Anlagen können dauerhaft oder bedarfsweise in dringenden Situationen installiert werden. Unser Know-how garantiert innovative Lösungen, die präzise auf die Vorgaben unserer Kunden zugeschnitten sind.
  • Veolia Water Technologies verarbeitet ölige Emulsionen und Beschichtungsflüssigkeiten von Maschinen mithilfe von Evapokonzentrations- und Membranverfahren zur Wasseraufbereitung.
  • Veolia Water Technologies reinigt alle schadstoffhaltigen Abwässer aus der Oberflächenbehandlung und Recyclingwerkstätten. Unser Ziel lautet Zero Liquid Discharge (ZLD) – also die vollständige Vermeidung von Abwässern – und wir haben bereits an mehreren Standorten unserer Partner bewiesen, dass dieses Ziel erreichbar ist.
  • Im Auftrag von Kunden entwickelt und baut Veolia Water Technologies die Wasseraufbereitungsanlagen der Zukunft.

ZLD – Vermeidung von flüssigen Abwässern


OTV DBI, ein Tochterunternehmen von Veolia Water Technologies, entwickelt und managt den Ansatz des Zero Liquid Discharge. Durch Anwendung eines umfassenden Ansatzes an den Produktionskreislauf können wir den Wasserverbrauch optimal kontrollieren und den Wasserkreislauf dauerhaft in den Mittelpunkt dieses industriellen Verfahrens stellen. Dies gewährleistet Produktionssicherheit und senkt zugleich den Wasserbedarf. ZLD ist eine effiziente und kostengünstige Technologie, die entscheidend dazu beitragen kann, strenge Umweltauflagen zu erfüllen.

Als weltweit führender Anbieter von Wasseraufbereitungsverfahren gilt Veolia Water Technologies als verlässlicher Partner namhafter internationaler Automobilhersteller. Durch die lückenlose Kontrolle des gesamten Wasserkreislaufs stellen wir nicht nur sicher, dass unsere Kunden gewinnorientiert wirtschaften, sondern zugleich die immer strengeren Umweltauflagen erfüllen können.