Blick durch Fenster in Op Saal

Anforderungen von Rein- und Reinstwasser im Gesundheitswesen jederzeit einhalten

mit Hubgrade

Angesichts der Herausforderungen der letzten 24 Monate ist es von entscheidender Bedeutung, dass Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen künftig eine solide Strategie verfolgen, um die Patientensicherheit auch in komplizierten Situationen zu gewährleisten. Warum auch eine sichere Rein- und Reinstwasserversorgung ein integraler Bestandteil dieser Gesamtstrategie sein sollte und wie das gelingen kann.

Einzelne Geräteausfälle oder teilweise Systemabschaltungen können für eine Einrichtung im Gesundheitswesen erhebliche Auswirkungen mit sich ziehen: Terminabsagen von wichtigen Behandlungen oder OPs, ganze Abteilungsschließungen oder sogar Infektionsausbrüche durch mangelnde Hygiene – der Dominoeffekt kann gewaltig sein. Während sich das Land weiterhin von der COVID-19-Pandemie erholt, stehen Krankenhäuser nun auch vor einem weiteren Problem: Bewältigung langer Wartelisten, nachdem eine beträchtliche Anzahl von Terminen ausgesetzt wurde. Angesichts des nahenden Winters, der voraussichtlich erneut hart für das Gesundheitssystem sein wird, könnten weitere Verzögerungen aufgrund von Geräte- oder Systemausfällen der Wasseraufbereitung für Krankenhäuser und ihre Patienten verheerend werden.

Für viele Bereiche des Gesundheitswesens, wie z. B. Dekontaminations- und Sterildienste, Endoskopie und Labore, ist eine konstante Versorgung mit Rein- und Reinstwasser eine unverhandelbare Notwendigkeit. Auch für die Dialyse von Patienten ist Reinstwasser von entscheidender Bedeutung, daher gibt es wichtige Parameter, die dieses Wasser erfüllen muss. Dabei ist die genaue Überwachung dieser Parameter von entscheidender Bedeutung, deshalb müssen Rein- und Reinstwassersysteme und ihr Monitoring absolut zuverlässig sein.

Durch die Zusammenarbeit mit unseren Expert:innen für Wasseraufbereitung, können Gesundheitseinrichtungen den besonderen Service von Hubgrade nutzen, eine intelligente Lösung, die es Technischen Leitern und dem Personal ermöglicht, die Rein- und Reinstwasserproduktion genau zu überwachen und Betriebsstrategien im Einklang mit den täglichen Bedürfnissen umzusetzen. Mit Hubgrade können Sie die spezifischen Anforderungen an die Wasseraufbereitung mühelos erfüllen, protokollieren und auf Herausforderungen im gesamten Wasserkreislauf unmittelbar reagieren. So kann einerseits eine kontinuierliche Versorgung mit Reinstwasser garantiert und gleichzeitig sogar eine Senkung der Produktionskosten erreicht werden – ohne Abstriche bei der Wasserqualität.

Schnelle Übersicht, einfache Bedienung, smartes Alarmmanagement

Dashboard Beispiel einer RO
Beispiel einer RO im Hubgrade Dashboard

Die intuitive Benutzeroberfläche besteht aus flexiblen, anpassbaren Templates für jeden Bedarf. Hubgrade kann somit für nahezu alle Wasseraufbereitungssysteme verwendet werden. Von Umkehrosmosesysteme für die Zentrale Sterilgutversorgung oder die Lüftung, über das Therapiebad bis hin zur Laborwasseraufbereitung. Es bietet außerdem rund um die Uhr Zugriff auf ein sicheres Webportal und eine anpassbare Struktur für alle Arten von Benutzern.

Durch die Nutzung des Portals sind Hubgrade-Benutzer besser informiert und können genauere Entscheidungen für ihre Wasseraufbereitungssysteme treffen. Sie können auf eine digitale Bibliothek relevanter Dokumente zugreifen, darunter Serviceberichte, Verträge und Bestellungen. Die Datenvisualisierung dient zur Anzeige von Prozessdaten aller Geräte sowie ihrer Gerätehistorie, exakt und verständlich.

Schließlich bietet Hubgrade ein dynamisches Alarm- und Wartungsmanagement, um sicherzustellen, dass unerwartete Ausfälle oder Unterschreitung von Qualitätsparametern verhindert werden. Seine automatische Berichtsfunktion ermöglicht eine kontinuierliche und lückenlose Datenanalyse und Berichterstellung, während sein Wartungsmodul einen Überblick über die erforderlichen Aufgaben und deren Dringlichkeitsgrad gibt - je nach aktuellen bzw. geplanten Nutzungsverhalten, jederzeit in Echtzeit.

Die richtige Sicherheitsstrategie für Ihre Rein- und Reinstwasserversorgung

Mit Hubgrade sind unsere Serviceteams grundsätzlich ebenfalls in der Lage, die Wasserqualität eines ganzen Krankenhauses oder mehrerer Standorte aus der Ferne parallel zu überwachen, sodass Ingenieure bei Bedarf sofort zur Einrichtung fahren und das Verbrauchsmaterial ersetzen können, wodurch die Versorgung mit Rein- und Reinstwasser ohne Beeinträchtigung des Krankenhausbetriebs wiederhergestellt wird.

Durch die Einführung von Hubgrade als digitale Überwachungslösung können Gesundheitseinrichtungen ihre Wassersysteme jederzeit bedarfsgerecht optimieren und vorbeugend warten – wodurch ungeplante Systemausfallzeiten vollständig vermieden werden können. Darüber hinaus können Bediener und medizinisches Personal sicher sein, dass sie jederzeit lückenlos hochreines Wasser zur Verfügung haben, was in einer Zeit, in der das Gesundheitssystem mehr denn je unter Druck steht, von entscheidender Bedeutung ist

  
Bleiben Sie informiert!

Alles über wichtige Normen, neue Technologien und smarte Lösungen für Ihre Wasseraufbereitung.

 


Das könnte Sie auch interessieren

REIN-/ REINSTWASSER
Veolia Water Technologies ist ein führender Anbieter von Lösungen und Services zur Aufbereitung von Wasser für Krankenhäuser und das Gesundheitswesen. Wir produzieren seit über 80 Jahren reines Wasser für Anwendungen im Gesundheitsbereich.
Reinwasser
Ob Lüftung, ZSVA, Küche oder Wäscherei - im Krankenhaus muss Wasser jederzeit zuverlässig aufbereitet werden
Service
Unsere digitalen Services erleichtern das Management Ihrer Wassertechnik & optimieren Leistung, Kosten sowie Verfügbarkeit. Jetzt informieren & testen!