Purelab® Chorus

Reinst- und Reinwassersysteme

Modulare Laborwassersysteme, die maßgeschneiderte Lösungen für wissenschaftliche Anwendungen konfigurieren.

Die Purelab Chorus-Reihe besteht aus modularen Laborwassersystemen, mit denen Sie maßgeschneiderte Lösungen für Ihre wissenschaftlichen Anwendungen konfigurieren können. Sie ist ideal für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet, einschließlich Forschung und Kontrollen, qualitativer Analysen, Speisung von Reinstwassersystemen, Waschen von Gläsern und für Autoklaven. Die Reihe umfasst:
 

PURELAB® Chorus 1: Dank des einfachen und ergonomischen Designs sowie der besonderen Benutzerfreundlichkeit kann aufbereitetes Laborwasser direkt aus dem Reinstwassersystem oder über eine Auswahl von Halo Dispensern entnommen werden. Somit können Sie die Reinstwasseranlage durch mehrere Entnahmepunkte erweitern, ohne in zusätzliche Anlagen investieren zu müssen.

  • PURELAB® Chorus 1: Das PURELAB® Chorus 1 Reinstwassersystem ist die perfekte Lösung für höchste Anforderungen an die Wasserreinheit.
  • PURELAB® Chorus 1 Complete: Das neue PURELAB® Chorus 1 Complete erzeugt aus Trinkwasser 18,2 MΩ cm Reinstwasser (Typ I) mit einem Volumen von bis zu 20 Litern pro Stunde.

Purelab® Chorus 2 Für analytische und biowissenschaftliche Anwendungen haben wir das neue PURELAB® Chorus 2 für die Erzeugung von Reinwasser (Typ II) mit 15 MΩ cm durch Umkehrosmose sowie wahlweise Deionisation oder Elektrodeionisation entwickelt.  

Vier Modellvarianten sind aktuell verfügbar – für die Bereitstellung von 10 und 20 Litern pro Stunde sowie mit und ohne Druckerhöhungspumpe zur bedarfsgerechten Steigerung des benötigten Drucks. Mit seiner patentierten, komplett geschlossenen EDI-Technologie ist PURELAB® Chorus 2 das einzige Laborwassersystem auf dem Markt, das dank seines geschlossenen Kreislaufs einen Widerstand von >15 MΩ.cm aufrechterhalten kann. Dadurch kann verhindert werden, dass die Qualität des gereinigten Wassers mit der Zeit abnimmt.

Purelab® Chorus 3: PURELAB® Chorus 3 ist ein System zur zuverlässigen Bereitstellung von Laborwasser des Typs III für Labore. Die Wasseraufbereitungsanlagen verfügen über Speichertanks mit einer Kapazität von 15, 30, 60 oder 100 Litern, die den Reinheitsgrad des gespeicherten Wassers bewahren.
 

Zubehör:

  • Halo Dispenser: Drei Lösungen für die Entnahme und Dosierung
  • Speichertanks: Speziell für PURELAB® Chorus Wasseraufbereitungssysteme entwickelt
Point-of-Use-Reinstwassersysteme für Laborforschung und -tests.

Purelab® Flex

Bereitstellung von Rein- und Reinstwasser für Labore mit geringem täglichen Volumenbedarf