ELGA CENTRA™ - Zentrale Laborwassersysteme

Zentrale Aufbereitung von Laborwasser der Qualitätsstufen Typ 1 bis 3 mit hohen Fließraten

Zentrales System zur Reinigung, Speicherung und Verteilung von Wasser in einer einzigen Anlage

ELGA CENTRA™ ist ein zentrales System zur Aufbereitung, Speicherung und Verteilung von Laborwasser in einer einzigen Anlage. Es ist in zwei Versionen für die zentrale Verteilung sowie die zentrale Aufbereitung und Verteilung verfügbar. CENTRA überwindet die Einschränkungen herkömmlicher zentraler Wasseraufbereitungssysteme und sorgt für eine konstante, flexible und wirtschaftliche Bereitstellung von Rein- und Reinstwasser.

Das kompakte CENTRA-Design bietet flexible Installationsmöglichkeiten für Neuanlagen und Modernisierungen. Dank des geringen Platzbedarfs kann das System näher am Labor aufgestellt werden und macht so kostspielige und unnötige Rohrleitungsnetze überflüssig.

CENTRA-Systeme inklusive Full-Service-Paket sind auch ohne Anlagenkauf erhältlich - mit dem flexiblen verbrauchsbasierten AQUAservice Pay-per-use.  

 

Was ist ein zentrales Laborwasseraufbereitungs-System? 

Wasser wird in Laboren häufig als Reagenz eingesetzt. Dabei ist die Qualität des Wassers entscheidend, da Unreinheiten im Wasser die Versuchsergebnisse verfälschen können. Laborwasseraufbereitungs-Systeme können auf unterschiedliche Weise konfiguriert werden, um die jeweiligen Anforderungen an das Wasservolumen zu erfüllen und das Wasser dort im Labor bereitzustellen, wo es gebraucht wird.

  • Systeme für die zentrale Bereitstellung: Das aufbereitete Wasser wird über ein Rohrleitungsnetz am jeweiligen Verbrauchsort bereitgestellt. Optimal bei Bedarf an Reinwasser in hohen Volumen und konstanter Qualität.
  • Systeme für die etagenweise Bereitstellung: Aufbereitetes Wasser wird über ein Rohrleitungsnetz in einem lokalen Bereich, häufig auf einer Etage, bereitgestellt. Optimal bei Bedarf an Reinwasser mit unterschiedlichen Reinheitsgraden in einer Einrichtung. Systeme für die etagenweise Bereitstellung verringern die Auswirkungen von Stillstandszeiten.
  • Systeme für die Bereitstellung am Verbrauchsort: Lokal installierte Point-of-Use-Systeme stellen aufbereitetes Wasser in der erforderlichen Qualität aus kleineren Aufbereitungssystemen bereit, die dort installiert werden, wo das Wasser gebraucht wird. Optimal bei Bedarf an Reinwasser in einer bestimmten Qualität und in geringeren Volumen.
     

CENTRA® ermöglicht die Aufbereitung, Speicherung und Verteilung von Laborwasser in einer einzigen zentralen Anlage. CENTRA® ist ein flexibles und wirtschaftliches Wasseraufbereitungssystem für die zentrale Bereitstellung von bis zu 30 l/min Rein- oder Reinstwasser in konstanter Qualität.
 

Zentrale Aufbereitungs- und Verteilsysteme für die Erzeugung von Reinstwasser für den Laboreinsatz.

Produktdatenblätter, Ausschreibungstexte, Zeichnungen, Fließschemata sowie Betriebs- und Wartungsanleitungen finden Sie im: