Kühlturm

VDI-MT 2047 Blatt 4: Zertifiziertes Online-Seminar zur Kühlturmhygiene

VDI-MT 2047 Blatt 4: Zertifiziertes Online-Seminar zur Kühlturmhygiene

Die VDI-Richtlinie 2047 Blatt 2 definiert seit Januar 2015 den Stand der Technik für hygienisch sichere Verdunstungskühlanlagen. Unsere Schulung mit VDI-Zertifikat versetzt die Teilnehmer in die Lage, diese Vorgaben bei Bau, Betrieb und Instandhaltung von Kühltürmen umzusetzen. Die Richtlinie war zudem Basis für die 42. Bundesimmissionsschutz-Verordnung (42. BImschV). Absolventen des Seminars gelten als hygienisch fachkundige Person gemäß 42. BImSchV, §2, Absatz 19.

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an Verantwortliche für die Planung und Errichtung, den Betrieb und die Instandhaltung von Verdunstungskühlanlagen bis 200 MW. Dazu zählen insbesondere Bauherren, Architekten, Planer, technische Leiter, Betriebspersonal, Gebäudemanager und Dienstleister.

Inhalte

  • Einführung in die VDI 2047 Blatt 2
  • Aufbau und Funktionsprinzipien von Verdunstungskühlanlagen
  • Hygienische Grundlagen im Zusammenhang mit dem Betrieb
  • Grundlagen der Mikrobiologie, insbesondere Vorkommen und Risiken durch Legionellen
  • Grundlagen der Wasserchemie sowie von Korrosionsvorgängen
  • Überwachung von Anlagen
    • Kontrolle chemischer und physikalischer Kenngrößen
    • Mikrobiologische Bestimmungen und Probenahme
    • Kontrolle des Einsatzes von Bioziden
  • Instandhaltung von Anlagen einschließlich Desinfektion
  • Maßgebende Gesetze, Vorschriften und weitere technische Regeln
    • Verkehrssicherungspflicht
    • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
    • Biostoffverordnung (BioStoffV)
    • Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)
  • VDI-Prüfung

Referenten

  • Jürgen Bätz
    Projektleiter, zertifizierter VDI-Referent für technische Aspekte der VDI 2047-2
    Veolia Water Technologies Deutschland
  • Petra Kehl
    Selbstständige Kühlwasserexpertin, zertifizierte VDI-Referentin für mikrobiologische Aspekte der VDI 2047-2 

Leistungen & Bedingungen

Im Preis von 450 € zzgl. MwSt. inbegriffen sind:

  • 8-stündiges Tagesseminar zur VDI 2047 Blatt 2 mit Prüfung
  • VDI-Schulungsunterlagen
  • Original-Exemplare der VDI 2047-2 und der VDI 4250-2
  • Teilnahme-Zertifikat

Die maximale Teilnehmerzahl pro Schulung beträgt 15 Personen.

Rücktrittsbedingungen

Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet grundsätzlich zur Zahlung der Teilnahmegebühr. Bei Stornierung einer Anmeldung durch einen Teilnehmer bis zum 14. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn erstattet Veolia Water Technologies den gesamten bereits geleisteten Teilnahmebetrag, 14 – 7 Kalendertage vorher werden 75% und ab 7 Kalendertage die volle Teilnehmergebühr berechnet.

Voraussetzungen für die Online-Schulung

Neben einer stabilen Internetverbindung benötigen Sie folgende Voraussetzungen:

  • Computer mit Mikrofon und Webcam
    • Jeder Teilnehmer benötigt ein eigenes Endgerät, damit alle Teilnehmer gleichzeitig die Prüfung (Online-Prüfung) absolvieren können, die Nutzung eines gemeinsamen Gerätes ist deshalb nicht möglich.
    • Eine funktionierende Webcam ist für die Identifikation zwingend notwendig.
    • Über das Mikrofon können Sie den Referenten Fragen stellen bzw. auf Fragen antworten.
  • Sie benötigen einen ruhigen Raum, in dem Sie der Tagesveranstaltung ungestört verfolgen können.
     
  • Software: Internetbrowser - ideal ist Google-Chrome. Mozilla Firefox und Microsoft Edge sind auch möglich. Der Safari-Browser ist nicht geeignet. Außer dem Browser muss keine weitere Software installiert werden.
     
  • Sie sollten Zugang zu Ihren Emails haben, damit Sie den Link zur Veranstaltung aufrufen können. Dies ist wichtig, wenn Sie vielleicht die Veranstaltung aus dem Homeoffice verfolgen und dort keinen Zugang zu ihren dienstlichen Emails hätten.
     
  • Sie bekommen einen Teil der Schulungsunterlagen per Post (offizielles VDI-Schulungsheft mit VDI 2047-2, VDI 2047-3, VDI-MT 2047-4 und VDI 4250-2) und die Präsentationen als PDF per Email zugeschickt. Wenn Sie sich die Präsentationen ausdrucken wollen, benötigen Sie noch einen Drucker. Diese Unterlagen müssen Ihnen zum Seminar zur Verfügung stehen.
     
  • Bitte loggen Sie sich rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung ein, so können kleinere technische Probleme ggf. noch geklärt werden und die Schulung kann pünktlich beginnen.
     
  • Technik-Check:
    Sollten Sie Interesse an einem kurzen „Technik-Check“ einen Tag vor dem Seminar haben, dann kreuzen Sie diese Option bitte bei Ihrer Anmeldung an. Wir senden Ihnen dann einen Link per Email zu, über den sich alle interessierten Teilnehmer einmal kurz einloggen  und ihre Technik zu einer festen Zeit testen können. 

Teilnehmer-Feedback

"Sehr gut und auch für uns als Kühlturmlieferant sehr informativ" - Jürgen Kalus, Kalus Kühlwassertechnik GmbH 

"Kurz, knackig, gut" - Klaus Krieg, Kessler+Luch

"Sehr professionell und freundlich" - Rasmus Bulfeldt, Industriekraftwerk Breuberg GmbH

Nächster Termin:
08. Februar 2022 

08:30 - 17:00 Uhr
450 € zzgl. MwSt.
max. 15 Personen