Entsalzungsanlagen für Heizungswasser BerkeFILL

In der Regel wurden Heizungsanlagen bisher mit Stadtwasser ohne Aufbereitung gefüllt. Nach der aktuellen Fassung der VDI 2035 ist dies in vielen Fällen nicht mehr zulässig. Die Richtlinien stellen deutlich höhere Anforderungen an die Wasserqualität. Die meisten Kesselhersteller haben diese geforderte Wasserqualität auch in ihre Gewährleistungsbedingungen aufgenommen. Die Verwendung von entsalztem Wasser nach VDI 2035 bietet einen wirksamen Schutz vor Ablagerungen und dadurch auch vor Leistungsverlusten in Heizungsanlagen, Kesselanlagen und Brauchwassersystemen. 

Mobile Entsalzung BerkeFILL RO 190

Mobile Entsalzunganlage BerkeFILL RO von Veolia Berkefeld zur Heizungswasser-Befüllung

Ultrakompakte mobile Anlage zur Befüllung von Heizungsanlagen mit entsalztem Heizungswasser gemäß VDI 2035.Umkehrosmose mit Einziehschleuse, Wasserzähler, Systemtrenner, Anschluss-Schläuchen in hochwertiger Alutransportbox. Mit Anlagenbuch. 

  • Geringe Abmessungen
  • Einfache Bedienung
  • Keine Betriebskosten
  • Selbstüberwachung
  • Keine Regeneration notwendig
  • Volumenstrom max. 190 l/h

Mobile Entsalzung BerkeFILL VEM SD

Mobile Entsalzung BerkeFILL VEM SD von Veolia Berkefeld zur Heizungswasser-Befüllung

Mobile Anlage zur Befüllung von Heizungsanlagen mit entsalztem Heizungswasser gemäß VDI 2035. Mischbettpatrone, auf Sackkarre montiert, mit Systemtrenner, Einziehschleuse, Wasserzähler.

  • Mobil einsetzbar
  • Einfache Bedienung
  • Einfacher Harztausch vor Ort als Dienstleistung verfügbar
  • Arbeitsbereich 2-10 bar
  • Volumenstrom max. 1m3/h

Entsalzungspatrone BerkeFILL VE 10

Entsalzungsanlage BerkeFILL VE10 von Veolia Berkefeld für Heizungswasser

Ionenaustauscherpatrone zur Befüllung und Nachspeisung von kleinen bis mittleren Heizungsanlagen mit entsalztem Heizungswasser gemäß VDI 2035.

  • Einfache Lösung
  • Hohe Kapazität
  • Harz nachfüllbar
  • Kompatibel zu Nachfüllarmatur VEW
  • Volumenstrom max. 500 l/h

Entsalzungspatrone BerkeFILL VEP

Entsalzungspatrone BerkeFILL VEP von Veolia Berkefeld für Heizungswasser nach VDI 2035

Mischbettpatrone zur Entsalzung von Heizungswasser für die Befüllung und Nachspeisung von kleinen Heizungsanlagen gemäß VDI 2035.

  • Einfache Installation und Austausch
  • Die Kapazität der Patrone wird durch Farbumschlag angezeigt.
  • Volumenstrom max. 60 l/h

Stationäre Befüllarmatur für Entsalzung BerkeFILL VEW SD

Befüllarmatur BerkeFILL VEW SD von Veolia Berkefeld für Heizungswasser

Kompakteinheit zur stationären Befüllung und Nachspeisung von mittleren Heizungssystemen. Komplettsystem aus Wasserzähler, Nachfüllarmatur mit Systemtrenner, Einziehschleuse und Leitfähigkeitsmessgerät. 

Teilen