Zellstoff- und Papierindustrie

Wasseraufbereitung für die Papier- und Zellstoffindustrie

Wasseraufbereitung für die Papier- und Zellstoffindustrie

Wir lösen wirtschaftliche und ökologische Herausforderungen, indem wir die Leistung von Produktionsanlagen verbessern, die Energieeffizienz steigern, Lösungen zur Wasseraufbereitung bereitstellen und unsere Kunden dabei unterstützen, die Umweltauswirkungen ihrer Produktionsverfahren zu senken. Mithilfe unserer Expertise im Bereich der Wasseraufbereitung können Wasserkreislaufkosten gesenkt und der Wasserverbrauch pro Tonne produziertem Zellstoff und Papier optimiert werden.

Die Systeme von Veolia Water Technologies bieten eine verlässliche Versorgung mit hochwertigem Prozesswasser, das für zahlreiche Phasen der Zellstoff- und Papierherstellung unerlässlich ist. Wir bieten Technologien für alle Aspekte der Abwasserbehandlung innerhalb von Produktionsstätten der Zellstoff- und Papierindustrie.

Technomap Zellstoff und Papier

Abwasserbehandlung für die Zellstoff- und Papierindustrie

Die anaerobe Vergärung ist ein effizientes Verfahren zur Zellstoff- und Papierabwasserbehandlung und dient der Stabilisierung des Klärschlamms sowie der Produktion von Biogas als erneuerbare Energie. Mithilfe unserer weltweit anerkannten Expertise im Bereich der anaeroben Vergärung unterstützen wir unsere Kunden bei der erheblichen Herausforderung, angesichts immer strengerer Umweltauflagen profitabel zu wirtschaften. Darüber hinaus kümmern wir uns um die Modernisierung und Aufrüstung bestehender Anlagen zur Einhaltung neuer Gesetze und Vorschriften.

 

Schwarzlaugenbehandlung

Auch in der Entwicklung und Bereitstellung von Schwarzlaugenverdampfern sind wir weltweit führend. Als entscheidender Schritt im Rückgewinnungsprozess konzentrieren unsere Systeme die Schwarzlauge chemisch auf einen Trockengehalt von 80 Prozent, bevor sie in den Rückgewinnungskessel eingespeist wird. Dabei entsteht ein hochwertiges Kondensat, das wiederverwendet werden kann und dadurch sowohl den Wasserverbrauch als auch Kosten senkt. Zur Vervollständigung des Rückgewinnungskreislaufs stellen wir zusätzliche Technologien zum Wasserrecycling für unterschiedliche Anwendungen wie zum Beispiel die Aufbereitung von Asche bereit.

PDF
Broschüre (5.2 MB)