Hybrid-Systeme

Hybrid-System: Kombination von konventionellen Verfahren und Membranfiltration bei der Behandlung eines Abwasserstroms

  • Zwei parallel betriebene Systeme mit jeweils eigener biologischer Behandlungsstufe oder
  • Ein System mit einer Belebung, wobei die Biomasseseparation gleichzeitig konventionell und über eine Membranfiltration erfolgt

Besonders geeignet zur Ertüchtigung oder Kapazitätssteigerung bestehender konventioneller Anlagen

  • kein kompletter Neubau notwendig
  • Investition nur für Behandlung der zusätzlichen hydraulischen oder organischen Belastung
  • geringer Platzbedarf
  • hochwertige Ablaufqualtät
  • Wiederverwendung
Teilen