BiopROtector®

Aufbereitung von Brüdenkondensat zur Wiederverwendung als Prozesswasser

BiopROtector zur Aufbereitung von Brüdenkondensat von Veolia Aquantis

Brüdenkondensate enthalten flüchtige organische Verbindungen, die zum Wachstum von Mikroorganismen bei der Speicherung und Wiederverwendung führen können. Der BiopROtector® wandelt die im Kondensat enthaltenen biologisch abbaubaren, organischen Verunreinigungen in Biomasse und CO2 um.

Eine nachgeschaltete Ultrafiltrations- sowie eine Umkehrosmose wirken als Barriere gegen mögliche Mikroorganismen und sichern eine sehr gute Qualität des biologisch aufbereiteten Wassers.

Vorteile

  • Geringeres Abwasseraufkommen
  • Geringerer Trinkwasserverbrauch, geringere Prozesskosten
  • Weniger Energie für das Aufheizen erforderlich
  • Wiederverwendung des aufbereiteten Kondensats als 
      - Kesselspeisewasser
      - CIP-Wasser
  • Reduzierter Verbrauch von Natriumhypochlorit

Auch belastetes Kondensat mit CSB 50 mg/l kann behandelt werden.

Teilen