Erzeugung von Reinwasser & Reinstwasser

Werden besonders hohe Anforderungen an die Wasserqualität gestellt, sind Rein- und Reinstwassersysteme der Marken BERKEFELD® und ELGA die optimale Lösung. Ob Laborwasser, Wasser für die Sterilisation oder reinstes Produktions- oder Prozesswasser: Veolia Water Technologies liefert für jeden Bedarfsfall geeignete Anlagentechnik.

Basis eines Reinstwassersystems ist in den meisten Fällen eine ein- oder zweistufig betriebene Umkehrosmoseanlage. Diese Anlagen können als SIRION™ midi oder SIRION™ maxi in einem Standard-Leistungsbereich von 100 bis 5.000 l/h und bei Bedarf darüber hinaus geliefert werden.

Durch eine optimierte strömungstechnische Schaltung können Anlagenausbeuten bis 85% und mehr erreicht werden. Der Permeat-Leitwert liegt bei einer permeatseitig zweistufig geschalteten Anlage bei unter 1 µS/cm. Noch geringere Leitfähigkeiten können mit einer Kombination aus Umkehrosmose- und EDI-Anlage erreicht werden.

Insbesondere für Labore bietet Veolia Water Technologies das ELGA-Produktprogramm mit Kompakt-Systemen, die alle Aufbereitungsschritte zur Erzeugung von Rein- und Reinstwasser in einer Anlage kombinieren.

Referenz

Berkefeld Wasseraufbereitung für Zentralsterilisation im Klinikum Kassel - Veolia

Hygienisches Wassermanagement

Teilen