Aufbereitung von Oberflächenwasser

Zur Aufbereitung von Oberflächenwasser für industrielle Anwendungen entwickelt Veolia Water Technologies effiziente, kostensparende und langlebige Lösungen mit BERKEFELD® Wassertechnik.

Häufig wird Wasser aus Talsperren, Seen und Flüssen zur Deckung des Trink- und Industriewasserbedarfs genutzt. Dieses Wasser hat oftmals einen hohen Anteil an Trüb- und Schwebstoffen und weist mikrobiologische Verunreinigungen auf. Zudem können die Eigenschaften von Oberflächenwasser jahreszeitlich bedingt oder in Folge kurzzeitiger Ereignisse wie zum Beispiel Hochwasser stark schwanken.

BERKEFELD® Anlagen sind die ideale Lösung zur Aufbereitung von Flusswasser, Seewasser oder Talsperrenwasser. Einsatzmöglichkeiten für das aufbereitete Oberflächenwasser sind zum Beispiel:

Referenzen

Flusswasser-Aufbereitung für Getreidemühle - Veolia Berkefeld

Wassermanagement für Unionmatex

Actiflo-Anlage zur Wasserklärung links neben Altsystem - Veolia Berkefeld

Flusswasser-Aufbereitung für Brauerei

Teilen