VDI-MT 2047 Blatt 4: Zertifiziertes Seminar zur Kühlturmhygiene

Die VDI-Richtlinie 2047 Blatt 2 definiert seit Januar 2015 den Stand der Technik für hygienisch sichere Verdunstungskühlanlagen. Unsere Schulung mit VDI-Zertifikat versetzt die Teilnehmer in die Lage, diese Vorgaben bei Bau, Betrieb und Instandhaltung von Kühltürmen umzusetzen. Die Richtlinie war zudem Basis für die 42. Bundesimmissionsschutz-Verordnung (42. BImschV). Absolventen des Seminars gelten als hygienisch fachkundige Person gemäß 42. BImSchV, §2, Absatz 19. 

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an Verantwortliche für die Planung und Errichtung, den Betrieb und die Instandhaltung von Verdunstungskühlanlagen bis 200 MW. Dazu zählen insbesondere Bauherren, Architekten, Planer, technische Leiter, Betriebspersonal, Gebäudemanager und Dienstleister.

Inhalte

  • Einführung in die VDI 2047 Blatt 2

  • Aufbau und Funktionsprinzipien von Verdunstungskühlanlagen


  • Hygienische Grundlagen im Zusammenhang mit dem Betrieb

  • Grundlagen der Mikrobiologie, insbesondere Vorkommen und Risiken durch Legionellen


  • Grundlagen der Wasserchemie sowie von Korrosionsvorgängen

  • Überwachung von Anlagen
    - Kontrolle chemischer und physikalischer Kenngrößen
    - Mikrobiologische Bestimmungen und Probenahme
    - Kontrolle des Einsatzes von Bioziden

  • Instandhaltung von Anlagen einschließlich Desinfektion


  • Maßgebende Gesetze, Vorschriften und weitere technische Regeln
    - Verkehrssicherungspflicht
    - Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
    - Biostoffverordnung (BioStoffV)
    - Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)

  • VDI-Prüfung

Referenten

  • Jürgen Bätz
    Projektleiter, zertifizierter VDI-Referent für technische Aspekte der VDI 2047-2
    Veolia Water Technologies Deutschland
  • Petra Kehl
    Selbstständige Kühlwasserexpertin, zertifizierte VDI-Referentin für mikrobiologische Aspekte der VDI 2047-2 

Leistungen & Bedingungen

Im Preis von 450 € zzgl. MwSt. inbegriffen sind:

  • 8-stündiges Tagesseminar zur VDI 2047 Blatt 2 mit Prüfung
  • Mittagessen und Kaffeepause
  • VDI-Schulungsunterlagen
  • Original-Exemplare der VDI 2047-2 und der VDI 4250-2
  • Teilnahme-Zertifikat

Die Mindestteilnehmerzahl pro Schulung beträgt 15 Personen, es können maximal 30 Teilnehmer pro Termin zugelassen werden.

Rücktrittsbedingungen

Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet grundsätzlich zur Zahlung der Teilnahmegebühr. Bei Stornierung einer Anmeldung durch einen Teilnehmer bis zum 14. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn erstattet Veolia Water Technologies den gesamten bereits geleisteten Teilnahmebetrag, 14 - 7 Kalendertage vorher werden 75% und ab 7 Kalendertage die volle Teilnehmergebühr berechnet.

Tagungshotel & Übernachtungen

Übernachtungen sind nicht im Schulungspreis inbegriffen und müssen selbst organisiert werden. Für Schulungsteilnehmer ist jedoch ein Zimmerkontingent im jeweiligen Schulungshotel optioniert. Details erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.

26.09.2019
Kaiserhof Münster
Bahnhofstraße 14
48143 Münster

08.10.2019
Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg
Eschenweg 18
15827 Blankenfelde-Mahlow

17.10.2019
MERCURE HOTEL
Kurbrunnenstraße 30-32
67098 Bad Dürkheim

24.10.2019
Mercure Hotel Dortmund Centrum
Olpe 2
44135 Dortmund

07.11.2019
Select Hotel Erlangen
Wetterkreuz 7
91058 Erlangen

14.11.2019
Hotel Carat Erfurt
Hans-Grundig-Straße 40
99099 Erfurt

Teilnehmer-Feedback

"Sehr gut und auch für uns als Kühlturmlieferant sehr informativ" - Jürgen Kalus, Kalus Kühlwassertechnik GmbH 

"Kurz, knackig, gut" - Klaus Krieg, Kessler+Luch

"Sehr professionell und freundlich" - Rasmus Bulfeldt, Industriekraftwerk Breuberg GmbH

Nächste Termine

Jeweils 8:30 - 17:00 Uhr

  • 26.09.2019: Münster
  • 08.10.2019: Blankenfelde-Mahlow bei Berlin 
  • 17.10.2019: Bad Dürkheim
  • 24.10.2019: Dortmund
  • 07.11.2019: Erlangen
  • 14.11.2019: Erfurt
Teilen