Ihre individuelle Firmenschulung

Sie möchten mehrere Mitarbeiter zugleich schulen, Reisekosten vermeiden und die Themen Ihres Seminars selbst bestimmen? Wir erarbeiten gern eine individuelle Weiterbildung für Ihre Bedarfe und organisieren die Schulung an einem Standort Ihrer Wahl. Wählen Sie einfach Ihre Wunschthemen und fragen Sie ein unverbindliches Angebot an. 

Sie wählen aus unseren Schulungsmodulen:

Modul 1: Grundlagen Wasser

  • Wasserkreislauf
  • Physikalische und chemische Parameter
  • Einfluss auf die Verwendung als Trinkwasser sowie für technische Zwecke

Modul 2: Verfahren der Wasseraufbereitung

  • Filtration wie Kerzen-, Scheiben- und Kiesfilter
  • Enthärtung durch Ionenaustausch
  • Entsalzung über Ionenaustausch
  • Entsalzung über Membrananlagen
  • Elektro-Deionisation

Modul 3: Trinkwasserverordnung & Trinkwasserhygiene

  • TrinkwV 2001 und die Novellen 2011 und 2012 
  • Mikrobiologische Anforderungen & Legionellen-Prophylaxe
  • Zulässige Aufbereitungsstoffe und -Verfahren
  • Problemzonen der Trinkwasserinstallation 
  • Technische Regelwerke – VDI 6023, DVGW-Arbeitsblätter W 551 + W 557, EN 1717, DIN 1988-600)

Modul 4: Brunnenwasseraufbereitung

Nutzung für Prozesswasser oder zur Eigenwasserversorgung

  • Filtration zur Enteisenung
  • Entmanganung
  • Entnitratisierung und Entsäuerung

Modul 5: Heizungswasseraufbereitung

Nach VDI 2035 und für Industrie- und Fernwärmenetze:

  • Aufbereitungsempfehlungen nach VDI 2035 Blatt 1 und 2, AGFW FW 510
  • Chemische Konditionierung
  • Anlagen zur Heizungswasserbehandlung
  • Anforderungen nach VdTÜV-TCh1466, TRD 612
  • Richtwerte und Maßnahmen der Wasserbehandlung

Modul 6: Kesselspeisewasseraufbereitung für Dampfkessel

  • Eigenschaften des Wassers und deren Einfluss auf die Dampferzeugung
  • Aufbereitungsverfahren Enthärtung, Entsalzung, Entkarbonisierung und chemische Konditionierung, Elektro-Deionisation
  • Kesselwasserkreislauf, Anordnung der Wasserbehandlung
  • Richtwerte nach TRD611, EN285

Modul 7: Kühlwasserbehandlung

Für offene und geschlossener Kühlwasserkreisläufe, Luftwäscher- und Befeuchtungsanlagen:

  • Aufbau und Funktion von Kühltürmen wie Verdunstungskühler, Hybridkühltürme
  • Probleme der Kühlwassernutzung, Maßnahmen zur Behandlung
  • Technische Regelwerke: VDMA 24649, VDI 2047 Blatt 2
  • Betreiberpflichten und Haftung
  • Einsatz der BerkeMOL®-Technologie

Modul 8: Kühlturmhygiene gemäß VDI 2047 Blatt 2

  • Verdunstungskühlanlagen
  • Hygienische Grundlagen für den Betrieb
  • Mikrobiologie & Legionellen
  • Wasserchemie und Korrosionsvorgänge
  • Überwachung, Instandhaltung und Desinfektion von Anlagen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen

Modul 9: Chemiefreie Desinfektion in der Klimatechnik

  • Anwendungen wie Luftwäscher, Sprüh-Umlaufbefeuchter
  • VDI 6022 und Betreiberverantwortung
  • Klassische Desinfektionsverfahren
  • Funktionsweise BerkeMOL®- Katalysatortechnik
  • Einsatzbeispiele

Modul 10: Wasseraufbereitung für öffentliche Bäder

  • DIN 19643 in der Fassung von 2012
  • Übersicht Aufbereitungstechniken
  • Anforderungen an Technikräume
  • Hygienische Aspekte wie Keimbarrieren, Legionella

Hier Ihre  Firmenschulung anfragen:

*Pflichtfeld

Unsere Schulung sollte folgende Themen behandeln:

*
Teilen