Rücknahme von Verpackungen

Unsere Kunden in Deutschland können Verpackungen unserer Produkte kostenfrei entsorgen. Hier erfahren Sie, wie Sie je nach Art der Verpackung vorgehen.

Verkaufsverpackungen / Private & vergleichbare Kunden

Verpackung Hydrex-Chemikalie zur Wasserbehandlung von Veolia

Folgende Abnehmer entsorgen Sie das Verpackungsmaterial unserer Produkte kostenfrei über Ihre lokalen Entsorgungsunternehmen im Rahmen des Dualen Systems:

  • Private Haushalte
  • Gastronomie
  • Hotels
  • Krankenhäuser
  • Bildungseinrichtungen
  • Freiberufler
  • Schwimmbäder
  • kulturelle Einrichtungen. 

Durch eine Vereinbarung mit Veolia Umweltservice sind wir Teilnehmer am Dualen System. Somit sind unsere Kunden berechtigt, dieses Rücknahmesystem für Verkaufsverpackungen kostenfrei zu nutzen. Auf Nachfrage legen Sie unser Zertifikat vor. 

Bei Chemikalienbehältern bitte wie unten angegeben vorgehen!

Transportverpackungen / Gewerbliche Kunden

Transportverpackung für Veolia Wassertechnik

bzw. als gewerblicher Kunde

Auch Transportverpackungen und sämtliche Verpackungen, die an gewerbliche Kunden gehen, werden kostenfrei entsorgt. Wir haben die Firma Interseroh damit beauftragt, diese Verpackungen zu entsorgen. Bitte wenden Sie sich an Interseroh:

Interseroh 
Tel.: 02203 9147 - 1500
Fax: 02203 9147 - 1529
servicecentertv@interseroh.com

Bitte geben Sie unsere Vertragsnummer an: 25807

Bei Chemikalienbehältern bitte wie unten angegeben vorgehen!

Chemikalienbehälter

Chemikalienbehälter für Wasseraufbereitung von Veolia

Schadstoffhaltige Füllgüter - in der Regel Behälter für Dosierchemikalien - werden ebenfalls über unseren Partner Interseroh entsorgt. Bei der Abgabe sind besondere Anforderungen zu erfüllen:

Interseroh 
Tel.: 02203 9147 - 1500
Fax: 02203 9147 - 1529
servicecentertv@interseroh.com

Bitte geben Sie unsere Vertragsnummer an: 25807

Teilen